Natürlich sind auch an diesen Kredit Bedingungen geknüpft

„Kredit ohne Schufa“ der Name sagt schon, dass die Schufa hier gar keine Rolle spielt. Trotzdem sollten Sie auch bei einem Kredit ohne Schufa den Kredit berechnen, er funktioniert genau wie bei einem Sofortkredit Vergleich. Die Geldinstitute haben ganz unterschiedliche Konditionen, die Unterschiede sind teilweise gravierend. Sie können natürlich auch mit einem negativen Eintrag in der Schufa einen Kredit aufnehmen, Sie müssen halt einen Kredit wählen, bei dem die Schufa nicht abgefragt wird. Um die Zinsen zu berechnen nutzen Sie einfach den Zinsrechner Kredit, Sie müssen ja genau wissen, welche Kosten auf Sie zukommen. Manchmal darf eben die Schufa gar nicht abgefragt werden, in vielen Fällen wird ein Darlehen so überhaupt erst möglich. Einen negativen Eintrag in der Schufa können Sie schnell bekommen, wenn etwa Zahlungsschwierigkeiten auftreten, einfach weil Ihr Lohn erst später gebucht wird. Selbst wenn die Sache schon lange aus der Welt geschafft ist, bleibt der Negativ-Eintrag bestehen und verhindert eine Kredit-Aufnahme. Scheuen Sie sich nicht einen Kredit ohne Schufa-Abfrage zu beantragen, hier erfährt der Geldgeber von dem negativen Eintrag gar nichts.

bank

 

Auch bei diesem Kredit sind verschiedene Bedingungen zu erfüllen. Sie müssen auf jeden Fall volljährig sein und ein Einkommensnachweis ist auch zu erbringen. Wenn Sie bereits einen Kredit laufen haben, ist das kein Hinderungsgrund, aber Sie sollten die Fragen ehrlich beantworten. Vielleicht fügen Sie eine Liste über alle Einnahmen und Ausgaben bei, das ist sehr hilfreich. Der Kredit muss ja zurückgezahlt werden und die Rate darf Sie finanziell nicht überfordern. Sie müssen auch mit widrigen Umständen rechnen, die Rate muss aber trotzdem bezahlt werden. Aber die Rate wird niedrig gehalten, Ihre persönlichen Verhältnisse sind immer die Grundlage. Die Rate ist über die gesamte Laufzeit gleichbleibend, Sie können also diesen Betrag fest einplanen.

 

Ein Kredit ohne Schufa-Abfrage bietet sich oft an

Meist wird diese Kreditform gewählt, wenn es die letzte Möglichkeit ist, überhaupt Geld zu bekommen. Denn jede Bank fragt die Schufa an und wenn hier nur ein kleiner negativer Eintrag zu finden ist, lehnen die Bankhäuser den Kredit einfach ab. Doch das Geld wird gebraucht, ob nun eine Reparatur am Auto dringend gemacht werden muss oder ob eine neue Waschmaschine angeschafft werden soll. Gerade wenn kleine Kinder im Haushalt leben, ist das schnell ein Problem. Doch auch ohne Notlage bekommen Sie Geld, der Kredit ist ja zu Ihrer freien Verfügung. Sie können von dem Geld neue Möbel kaufen oder eine langersehnte Reise antreten.

 

Kann ein Kredit ohne Schufa-Abfrage abgelehnt werden?

Ja, das ist durchaus möglich. Legen Sie Ihre finanzielle Situation offen, denn wenn Sie etwas verschweigen, werden Sie als unseriös eingestuft und haben somit ganz schlechte Karten. Die Rückzahlungs-Rate muss immer aufgebracht werden können, das prüfen auch diese Banken sehr genau.

 

Sie haben eine schlechte Bonität?

Keine Sorge, die Schufa wird ja nicht abgefragt und somit kann auch ein Negativ-Eintrag den Kredit nicht verhindern. Nur eine schlechte Bonität sagt ja noch lange nichts über Ihre Zuverlässigkeit aus, der Kredit kann trotzdem zurückgezahlt werden. Aber die deutschen Banken sind nicht sehr risikofreudig, sie lehnen den Kreditantrag ab. Bessere Chancen haben Sie bei ausländischen Banken oder bei privaten Geldgebern, sie sehen eine gute Bonität nicht als Hauptkriterium für einen Kredit an. Sie gehen sicher ein hohes Risiko ein, aber sie werden auch selten enttäuscht.

 

Die Zinsen

Wenn die Schufa nicht abgefragt wird, sind freilich die Zinsen etwas höher. Doch das ist sehr geringfügig, Sie werden die etwas höhere Zins-Last kaum bemerken. Früher waren diese Kredite sehr verschrien, aber das hat sich gründlich geändert. Die Höhe der Zinsen beträgt kaum mehr, als Sie bei einem „normalen“ Bank-Kredit auch zahlen müssten. Vorauszahlungen gehören ebenfalls der Vergangenheit an, Sie zahlen erst die Raten, wenn die Summe ausgezahlt ist. Selbst online können Sie sich gut beraten lassen, Finanz-Experten geben Ihnen gute Ratschläge.

Dieser Beitrag wurde unter Broker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.